Nach der Corona-bedingten Einstellung der Vereinstätigkeit freuen wir uns, dass wir unter Einhaltung der Auflagen des Österreichischen Blasmusikverbandes wieder beginnen können gemeinschaftlich zu musizieren. Wir haben die Vereinstätigkeit und den Probebetrieb unter der Leitung von Kapellmeister Zsolt Ardai mit interessanter Literatur aufgenommen. Beim Stadtteilkonzert in der "Zitronensiedlung" haben wir mit flotten Märschen ein kräftiges Lebenszeichen gesetzt. Leider mußte das 2. Stadtteilkonzert aufgrund der schlechten Wetterlage abgesagt werden. Für den September haben wir geplant, den Mai-Weckruf und den Tag der Blasmusik am Samstag, 19. 9. ab 6.00 Uhr nachzuholen. Am 26.9. dürfen wir gemeinsam mit der Harmoniemusik Braz zur festlichen Trauung von Caroline und Andreas unsere musikalischen Glückwünsche überbringen. Am Sonntag, 27. 9. werden wir die Erstkommunikanten von Hl. Kreuz mit einem Ständchen auf dem Kirchplatz erwarten.