Mit der wirkungsvollen Overture "Persis" beginnen wir unseren Konzertteil unter der Leitung von Zsolt Ardai beim Cäciliakonzert 2018 am Samstag, 24. November 2018 um 20 Uhr im Stadtsaal Bludenz.

Mysteriöse orientalische Klänge, eine farbenreiche Instrumentierung und eine mitreißende "Jagd" machen "Persis" von James Hosay zu einem wirkungsvollen Konzertwerk. Ein bezauberndes Oboen-Solo wird Sie berühren und dieses ganz besondere Konzertwerk wird uns Musikern und den Zuhörern unseres Cäciliakonzertes sicher lange in Erinnerung bleiben.

Mit dem Concertino for Flute von Cecile Chaminade wird unsere Flötistin Katharina Batlogg mit ihrer Flöte brillieren.

Zum Gedenken an die Anfänge der Blasmusik in Bludenz spielen wir den Andreas Hofer Monument Marsch von unserem ehemaligen Dirigenten Josef Sobotka in einem Arrangement von Christoph Gell.