Nach dem Tag der offenen Tür an der Musikschule Bludenz haben wir gemeinsam mit dem Ensemble der Militärmusik Vorarlberg diesen Donnerstag und Freitag zwei Volksschulen in Bludenz besucht, um den Schülern die Instrumente der Blasmusik und unsere Jugendarbeit näher zu bringen. Zusammen konnten wir so rund 200 Kinder erreichen und begeistern. Unser großer Dank gilt an das Ensemble der Militärmusik Vorarlberg für ihre exzellente und humorvolle Instrumentenvorstellung, sowie den Lehrpersonen und Direktoren der VS Bludenz-Mitte und VS Bludenz-Obdorf für ihre Kooperation.

Falls auch du ein Blasinstrument oder Schlagwerk lernen möchtest oder du es satt hast alleine zu musizieren, dann sind wir die richtige Adresse für dich. Melde dich einfach bei unserem Obmann Edgar Fleisch: obmann@stadtmusik-bludenz.at für nähere Informationen.“

Vielen Dank an Thomas Burgstaller, der die Verbindung zur Militärmusik hergestellt hat und im Ensemble mitwirkte. Danke auch an die Jugendreferentinnen Teresa Feuerstein und Lea-Maria Peter, welche die Termine mit den Direktoren organisiert und koordiniert haben. Und ein großer Dank gilt Jonas Peter und Katharina Batlogg, die bei den Instrumentenvorstellungen den Verein repräsentiert haben und den Schülern unseren Verein näher vorstellten.