Die Marktgemeinde Admont in der Obersteiermark war vom 20. bis 23. Juni 2019 Zentrum der österreichischen Blasmusik. Im Rahmen des 61. Kongress des Österreichischen Blasmusikverbandes (ÖBV) gipfelten die Landes- und Bundesgremien des Blasmusikwesens. Der Kongress des Österreichischen Blasmusikverbandes wird jährlich von einem Landes- bzw. Partnerverband des ÖBV veranstaltet.
Neu gewählt wurden die beiden Vizepräsidenten Wolfram Baldauf (Vorarlberg) und Kons. Prof. Mag. Josef Lemmerer (Oberösterreich)
Neben den Neuwahlen der Vizepräsidenten wurden auch Ergänzungswahlen durchgeführt, unter anderem gratulieren wir DI Erik Brugger (Vorarlberg) zum neuen Bundesstabführer-Stellvertreter.

Am Samstag, den 22. Juni 2019 schlossen 26 Musikerinnen und Musiker aus den verschiedensten Bundesländern Österreichs und aus Südtirol den „ÖBV-Lehrgang zum Diplomierten Vereinsfunktionär“ und den „Lehrgang für Jugendreferentinnen und Jugendreferenten“ ab. Bei der feierlichen Diplomverleihung wurden 15 neue Vereinsfunktionäre sowie 11 neue Jugendreferentinnen und Jugendreferenten diplomiert.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Sara Kapeller zum Abschluss des ÖBV-Lehrganges und zur Diplomierten Vereinsfunktionärin.